Die 5 Stufen wahren Selbstvertrauens

Ein Workshop für die Seelenkraft.

Was ist Selbstvertrauen?

Selbstvertrauen ist unser Vertrauen in die eigenen Kräfte und Fähigkeiten. Das heißt nicht, dass es keine Schwächen oder Unzulänglichkeiten geben darf. 

Im Wort Selbstvertrauen steckt das Wort Selbst, was unser Ich ist und das Wort Vertrauen, in dem wir das Wort trauen finden, dessen Wurzel das Wort treu ist. 

Somit bedeutet Selbstvertrauen vor allem ein sich selbst treu sein, die Treue zu sich selbst. 

Ein starkes Selbstvertrauen schafft starke Beziehungen

Ein solides Selbstvertrauen hilft uns, gestärkt unseren Alltag zu meistern. Da wir uns andauernd im Austausch mit anderen Menschen befinden, hilft uns ein wahres Selbstvertrauen dabei, unsere eigenen Interessen zu vertreten und innerlich stabil zu bleiben. 

Sei es im Berufsleben, in der Familie oder in der Partnerschaft, mit einem gestärkten Selbstvertrauen kann ich meinem Gegenüber ausgeglichen und besonnen begegnen. Dadurch stärke ich all meine Beziehungen und wirke kraftvoll auf andere Menschen.

Selbstvertrauen ist ein Entwicklungsprozess

Selbstvertrauen ist ein Entwicklungsprozess. Entwickeln hingegen kann man nur etwas, das bereits vorhanden ist. Daher geht es beim Weg zum eigenen Selbstvertrauen weniger darum, etwas neues zu lernen, als vielmehr, bestimmte Glaubenssätze und Verhaltensmuster zu verlernen. 

Denn oftmals behindern uns Annahmen über uns selbst daran, uns selbst zu vertrauen. Doch eine Annahme ist eben nur das, was wir angenommen haben. Meist von anderen Menschen. Eine Annahme ist selten die Wahrheit.

Ob wir uns selbst vertrauen entscheidet maßgeblich, ob wir anderen Vertrauen können. Denn ohne ein stabiles Fundament des In-Sich-Selbst-Vertrauens wird jedes Vertrauen in unser Gegenüber nur auf wackeligem Grund stehen.

Echtes Selbstvertrauen hängt von fünf maßgeblichen Schritten ab. Nur wenn diese fünf Schritte nacheinander und in der richtigen Reihenfolge durchlaufen werden, steht das eigene Selbstvertrauen auf stabilem Fundament.

Die 5 Stufen wahren Selbstvertrauens

Nur aus einer wachsamen Selbstbeobachtung kann ein natürliches Selbstbewusstsein entstehen.
Dieses Bewusstsein wiederum ist die Grundlage für eine aufrichtige Selbsterkenntnis.
Aus dieser Erkenntnis heraus kann auch erst der nächste Schritt erfolgen, die Selbstakzeptanz, das Annehmen des eigenen Selbst.
Erst wenn alle diese Stufen nacheinander und im richtigen Tempo erklommen sind, kann daraus das wahre Selbstvertrauen entstehen, nachdem wir alle streben.

Der nächste Termin

Samstag 8. Januar 2022, Leipzig

10 - 17 Uhr

In diesem Workshop lernen Sie die 5 Schritte wahren Selbstvertrauens. Mit meiner Anleitung erarbeiten Sie jeden einzelnen Schritt. Am Ende des Kurses erhalten Sie Ihren Plan für die nächsten Schritte der kommenden Tage.

Frühbucher: nur 97 € 129,00 €